Netzwerk

eBooks bei eload24
Softwareangebote
Schieb-Report

Beim Strom sparen

Partner

home   über uns   kontakt   impressum   login   registrieren

Windows


Beitrag von Klaus Fabian, 02.04.2009, 12:42

Windows Vista: Eingabeaufforderung mit erhöhten Rechten starten.

Administrator ist nicht gleich Administrator, daß Wissen wir seit Windows Vista genauer. Haben Sie schon einmal bei der Eingabe eines Befehls eine Meldung bekommen, daß Sie erhöhte Rechte benötigen?

image

Wenn ja, lassen Sie sich soviel dazu sagen, daß Windows Vista unterscheidet zwischen Administrator und Administrator. Wenn Sie mit Ihrem Account angemeldet sind, der Administrator Rechte hat, wird bei einigen Aktionen trotzdem noch einmal der Administrator gebraucht und daß müssen Sie zustimmen und auch einleiten.

Ein Beispiel

Sie wollen ein Befehl in der Eingabeaufforderung absetzen, der Ihnen eine neue IP-Adresse vom DHCP zuweist.

Wenn Sie jetzt einfach in der Komandozeile ein ipconfig /release eingeben, bekommen Sie die Meldung, das Sie erhöhte Rechte da zu benötigen.

Woher nehmen?

Ganz einfach geben Sie Windows Button, Suchen : CMD ein.

image

Es erscheint als Programm das CMD.exe wenn Sie dort mit der rechten Maustaste klicken und den Punkt „als Administrator ausführen“.

image

Werden Sie Erfolg haben.

image

Alternative dazu können Sie auch mit der rechten Maustaste auf CMD.exe klicken und die Tasten STRG+Shift+Return drücken und die Komandozeile wird auch als Administrator ausgeführt, was Sie oben in der Titelleiste immer gut sehen können. 

image

| Permalink | Newsletter
Themen: E-Mail Abo | Windows | Windows Vista |
Tags:

erhöhte Berechtigungen in Vista, erhöhte Berechtigungen, Eingabeaufforderung Berechtigung Vista



Loading...