Netzwerk

eBooks bei eload24
Softwareangebote
Schieb-Report

Beim Strom sparen

Partner

home   über uns   kontakt   impressum   login   registrieren

Apple


Beitrag von Ulf Cronenberg, 24.10.2013, 13:49

Pages 5.0: Textfelder miteinander verknüpfen

Im Oktober 2013 wurde Apples Textverarbeitungsprogramm Pages in der Mac- wie in der iOS-Version überarbeitet. Die ersten Reaktionen auf die neue Version sind meist eher ablehnend, weil Pages von den Funktionen her beschnitten wurde. Und in der Tat: Die bisherige Serienbrieffunktion ist z. B. nun nicht mehr in Pages enthalten. Ein Kritikpunkt, dass sich der Text nicht mehr über mehrere Textfelder erstrecken kann, ist jedoch nicht berechtigt: Man muss nur wissen, wie man das nun macht.

Das Vorgehen ist folgendermaßen: Man erstellt zunächst zwei (oder mehr) Textfelder, indem man auf den entsprechenden Eintrag in der Symbolleiste klickt.

cronenberg_pages_2013_textfelder_1.jpg

Diese ordnet man dann so auf der Seite an, wie man das möchte, und markiert beide (mit gedrückter [Shift]-Taste) – z. B. so (sie müssen sich aber nicht überlappen):

cronenberg_pages_2013_textfelder_2.jpg

Nun geht man in der rechten Formatierungsleiste oben auf den Reiter Anordnen. Sind zwei oder mehr Textfelder  (oft auch Textboxen genannt) markiert, so findet man ganz unten in der Leiste einen Button mit dem Titel Verbinden, auf den man klickt.

cronenberg_pages_2013_textfelder_3.jpg

Anschließend sind beide Textfelder verknüpft. Beginnt man den Text im ersten Textfeld zu schreiben und erreicht dort das Ende, so wird der Text in dem zweiten Textfeld fortgesetzt. Dabei kann man auch ganz neue, nicht nur viereckige Formen erstellen, wie das folgende Beispiel zeigt.

cronenberg_pages_2013_textfelder_4.jpg

| Permalink | Newsletter
Themen: E-Mail Abo | Apple | iWork | OSX |
Tags:

Pages 5.0, Pages, 2013, Textfelder, verbinden, verknüpfen, formatieren, iWork, OS X, Apple, Mavericks, Textbox



Loading...