Netzwerk

eBooks bei eload24
Softwareangebote
Schieb-Report

Beim Strom sparen

Partner

home   über uns   kontakt   impressum   login   registrieren

Verbrauchertipps


Beitrag von Pia Helfferich, 26.03.2009, 01:52

Korbmöbel richtig pflegen

Korbmöbel sind zwar hübsch anzuschauen, damit sie es auch länger bleiben, brauchen sie aber Pflege, egal ob sie nun drinnen oder draußen eingesetzt werden.

Um sie von Staub und Schmutz zu säubern, nimmt man entweder ein feuchtes Tuch oder saugt sie mit dem Staubsauger, unter Verwendung der Polsterbürste, ab.

Hartnäckigen Schmutz kann man auch mit warmen Seifenwasser entfernen und dann mit klarem Wasser nachspülen.

Damit das Material nicht trocken und brüchig wird, kann man die Möbel auch ab und zu mit dem Blumensprüher einnebeln. Grundsätzlich sind die Sessel und Tische sehr geeignet um in einer Umgebung mit einer höheren Luftfeuchtigkeit zu bestehen.

Um das Austrocknen der Möbel zu verhindern kann man sie auch mit Leinsamenöl oder Olivenöl dünn einreiben.

Stehen die Möbel im Garten rüstet man sie gegen die Witterung, indem man eine Mischung aus 1 Liter Wasser, 1 EL Terpentin und 3 EL Leinöl aufträgt, die Tinktur trocknen lässt und dann mit einem Lappen nachpoliert.

Hat sich im Laufe der Zeit ein Grauschleier auf die Möbel gelegt (draußen, nicht der Staub drinnen), hilft eine Mischung aus Wasser und Zitronensaft.

| Permalink | Newsletter
Themen: E-Mail Abo | Verbrauchertipps |
Tags:

Korbmöbel, Rattanmöbel, pflegen,



Loading...