Netzwerk

eBooks bei eload24
Softwareangebote
Schieb-Report

Beim Strom sparen

Partner

home   über uns   kontakt   impressum   login   registrieren

Internet


Beitrag von Mirko Müller, 14.01.2009, 12:47

Internet Explorer: Google als Standard-Suchmaschine einrichten

Dank des Suchfelds in der Symbolleiste sind Internetsuchen schnell erledigt. Einfach den Suchbegriff in das Suchfeld eingeben, und schon zeigt der Internet Explorer die Treffer der Microsoft-Suchmaschine “Windows Live Search”. Kein Wunder, schließlich kommen Suchmaschine und Browser vom selben Hersteller. Wenn Sie lieber mit einer anderen Suchmaschine das Web durchforsten, können Sie auch Google, Yahoo oder jeden anderen Suchdienst als Standardsuchmaschine verwenden.

So funktioniert’s: Klicken Sie auf den kleinen Pfeil neben dem Suchfeld, und rufen Sie den Befehl “Weitere Anbieter suchen” auf. Sie erhalten eine Liste von Suchanbietern, die sich direkt in das Suchfeld integrieren lassen. Darunter sind auch die beliebtesten Suchmaschinen wie Google oder Yahoo, aber auch Spezialsuchmaschinen wie ebay und Amazon oder die freie Enzyklopädie Wikipedia. Per Klick auf das Suchmaschinen-Logo klicken erscheint die gewünschte Suchmaschine in der Suchliste des Internet Explorers, zum Beispiel Google. Soll die Suche ab sofort immer mit Google erfolgen, müssen Sie die Suchmaschine noch als Standard definieren. Hierzu klicken Sie erneut auf den kleinen Pfeil neben dem Suchfeld und rufen den Befehl “Suchstandard ändern” auf. Im folgenden Fenster bestimmen Sie die neue Standardsuchmaschine.

Die aktuelle Version des Internet Explorers gibt es hier:
http://www.microsoft.com/germany/windows/ie/default.mspx

| Permalink | Newsletter
Themen: E-Mail Abo | Internet | Browser | Internet Explorer |
Tags:

Internet Explorer, Browser, IE, Suchmaschine, Standardsuchmaschine, Ändern, Konfigurieren, Eintragen, Google, Web.de, Yahoo



Loading...