Netzwerk

eBooks bei eload24
Softwareangebote
Schieb-Report

Beim Strom sparen

Partner

home   über uns   kontakt   impressum   login   registrieren

Literatur und Bücher


Beitrag von Pia Helfferich, 26.01.2008, 22:32

Glückwunschkarten zur Hochzeit schreiben

Vor die Teilnahme an einer schönen Hochzeitsfeier haben die Götter das Schreiben der Glückwunschkarte gesetzt. Weil man gern den richtigen Ton treffen möchte, kann das ganz schön schweißtreibend sein.

Liebes Brautpaar,

zu Ihrer Hochzeit gratulieren wir Ihnen herzlich und wünschen Ihnen für Ihren gemeinsamen Lebensweg von Herzen alles Gute.

Ihre …

Mit einem Glückwunsch dieser Art kann man im Grunde nichts falsch machen. Aber natürlich ist er etwas förmlich, und ganz sicher wird das “liebe Brautpaar” viele, viele Karten dieser Art erhalten. Verwenden Sie solch einen neutralen Spruch für Brautpaare, zu denen Sie keinen besonderen persönlichen Kontakt pflegen. Handelt es sich bei den Heiratswilligen um Freunde, Verwandte oder Bekannte sollten Sie die Karte persönlicher formulieren. Dazu gibt es zwei Ansatzpunkte:
1. Was wissen Sie darüber, wie die beiden sich kennengelernt haben? Handelt es sich um eine Sandkastenliebe? Trafen sie sich zum ersten Mal vor drei Monaten in Hongkong? Sie können nicht nur mit einem Satz auf die Geschichte des Paares eingehen, sondern diese eventuell auch noch bei der kreativen Gestaltung der Karte berücksichtigen. Gestalten Sie z. B. im Fall “Sandkastenliebe” mit etwas Kleber und eben Sand eine Strandlandschaft.

2. Was wissen Sie über die Wünsche des Paares? Dieser Punkt ist für Glückwunschkarten eine besonders sichere Bank. Sie wissen nicht, was sich Ihre Freunde wünschen und was sie planen? Schämen Sie sich kurz und fragen dann jemanden, der es besser weiß. In der Karte brauchen Sie nur zum Ausdruck bringen, dass Sie für das Gelingen von x und y die Daumen drücken.

Noch ein Satz zur Kartengestaltung: Wenn Sie mögen, können Sie die Karte noch individueller gestalten, indem Sie gepresste vierblättrige Kleeblätter einkleben. Oder fügen Sie einen Glücksstein hinzu, der eventuell aus einem gemeinsamen Urlaub stammt. Überlegen Sie, was Sie mit diesem Paar assoziieren – nahezu nichts ist zu abwegig, um originell zu sein.

| Permalink | Newsletter
Themen: E-Mail Abo | Literatur und Bücher | Schreiben im Alltag |
Tags:

Hochzeit, Brautpaar, Glückwunsch, Karte, Heirat, Glückwunschkarte, gratulieren,



Loading...